Herzlich willkommen auf der Homepage der Gruppe 48 e.V.!

Aktuelle Ausschreibung:
Förderpreis der Gruppe 48 für Jugendliche und Jungautoren

für das Jahr 2022. Diese Ausschreibung richtet sich an die Altersgruppe von 15-30 Jahren. Es können Prosatexte bis 10.000 Zeichen eingereicht werden. Das Preisgeld beträgt 4.000 Euro.
Förderpreis 2022

Werden Sie Mitglied in unserem gemeinnützigen Verein!
Jede Art der Unterstützung durch Sie ist uns willkommen. Überlegen Sie mal, ob Sie nicht zu uns gehören möchten. Mitgliedsbeitrag ist im Eintrittsjahr nur für die restlichen unangebrochenen Monate zu entrichten.
Was bieten wir Ihnen?
Weiteres dazu:
Mitglied werden


Stoppt den Krieg!


Unsere Gründungsgeschichte, unser Zweck und unser Ziel
Wir waren als "Die Gruppe 48" zuerst eine lose Vereinigung, gegründet am 13.02.2016. Am 28.12.2017 haben wir uns zu einem gemeinnützigen Verein formiert und sind im Vereinsregister Kiel eingetragen. Somit stellen wir uns Ihnen vor als "Die Gruppe 48 e.V.".
Zweck und Ziel

Preis der Gruppe 48 für Prosa - Preis der Gruppe 48 für Lyrik
für das Jahr 2022. Diese Ausschreibung ist beendet! Die Wettbewerbsveranstaltung findet am 09.10.2022 in Rösrath statt. Wir danken den 951 Autoren, die Texte zum Wettbewerb eingereicht haben.
Literaturwettbewerb 2022

Themenpreis der Gruppe 48, erstmalige Vergabe am 05.02.2023
für das Jahr 2023 zum Thema
Aus gegebenem Anlass: Auf der Flucht
Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro.
Themenpreis 2023


Förderpreis der Gruppe 48 für Autoren der Altersgruppe 15-35
für das Jahr 2021 - Preisvergabe war am 22.01.2022 in Rösrath
Fotos: Andreas Klaene
Den mit 1.200 € dotierten Hauptpreis erhält Patrick Schild aus Koblenz.
Förderpreis 2021

Patrick Schild erhält den



Preis der Gruppe 48 für Prosa - Preis der Gruppe 48 für Lyrik
für das Jahr 2021. Nach dem Votum der Teilnehmer der finalen Wettbewerbsveranstaltung am 12.09.2021  in Rösrath, Schloss Eulenbroich, erhielten folgende Autoren den mit jeweils 3.000,00 € dotierten Hauptpreis in ihrer Sparte und wir gratulieren ihnen herzlich:
Literaturwettbewerb 2021

Preis der Gruppe 48 für Lyrik
geht an:
Maja Loewe

Preis der Gruppe 48 für Prosa
geht an:
Juliane Pickel

Preis der Gruppe 48 für Lyrik geht an Maja Loewe


Preis der Gruppe 48 für Prosa geht an Juliane Pickel