Juror Kurt Nickel ergreift das Wort. Foto Nickel-Kusch.